arbeitplus wien
arbeitplus wien

Publikationen

ChancengeberInnen

Im Buch "ChancengeberInnen" berichten 21 Personen stellvertretend für viele Wiener Arbeitsuchende von den vielfältigen Hindernissen auf dem Weg (zurück) in den Job - und von den Chancen, die sie bekamen.

Begleitet werden sie dabei von ihren neuen Arbeitgeber*innen, darunter SPAR, Raiffeisen Bank International, ÖBB, Therme Wien, denn's Biomarkt, G4S oder das Kunsthistorische Museum, die von den Vorteilen berichten, die ihnen die Vermittlung durch soziale Unternehmen bringt.

Auch die Berater*innen, die auf dem Weg zum neuen Job geholfen haben, geben einen Einblick in die Aufgaben und Möglichkeiten der Wiener Sozialen Unternehmen. Die Geschichten machen deutlich, dass viele Arbeitslose und ihre potentiellen ArbeitgeberInnen Unterstützung und den richtigen Anstoß von außen brauchen, um einander zu finden - eine Leistung der Sozialintegrativen Unternehmen und Beratungseinrichtungen, die unverzichtbar für Wien ist.

Nicht zuletzt sollen das Buch und die darin präsentierten Geschichten aber Mut machen und Menschen in ähnlichen Situationen Lösungswege aufzeigen, sie motivieren und erinnern, dass sie Unterstützung annehmen können. Unterstützung, wie sie von den 32 Mitgliedern von arbeit plus Wien professionell und Individuell angeboten wird. 

Das Buch "ChancengeberInnen" kann für eine Schutzgebühr von €11.- pro Exemplar (exkl. Versandkosten) unter office@arbeitplus-wien.at bestellt werden.

Erfolgsgeschichten unserer Mitgliedsorganisationen

  • Der neue Job brachte Farbe ins Leben

    Zwei völlig unterschiedliche Betriebe, denen die Förderung von Frauen in Handwerk und Technik besonders am Herzen liegt, unterstützten und begleiteten…

  • Zweite Chance für den ersten Eindruck

    Heute erzählt Adnan A. davon als nette Anekdote, aber vor mehr als einem Jahr, als ein Missverständnis sein Dienstverhältnis fast beendet hätte, bevor…

  • Stufenweise zur ersten Fixanstellung

    Daniel E. zieht die Blicke auf sich durch ein „auffälliges Äußeres“, wie er es nennt, sein Lebenslauf ist aufgrund langjähriger alternativer…

  • Sie bringt Sonne ins Leben alter Menschen

    Nach der Karenz machte die zweifache Mutter Selvi P. eine Zusatzausbildung und suchte dann lange nach einem passenden Job. Dass sie zunächst keinen…