arbeitplus wien
arbeitplus wien

Über uns

Ausschüsse

Ein Überblick über unsere Ausschüsse

Fachausschuss Beschäftigung

Die Hauptaufgaben des Fachausschuss Beschäftigung bestehen darin, regelmäßige Kooperationstreffen aller arbeit plus Wien-Mitgliedseinrichtungen abzuhalten, aktuelle Entwicklungen zu diskutieren, Positionspapiere zu erarbeiten und den Informationstransfer zwischen einzelnen Mitgliedern zu gewährleisten. Die regelmäßigen Treffen dienen nicht nur dem gemeinsamen Austausch, sondern bieten die Möglichkeit, Informationen zu bündeln sowie Interessen und Ziele gemeinsam zu verfolgen. Aktuelle arbeitsmarktpolitische Themen stehen im Mittelpunkt.

Der Fachausschuss Beschäftigung erfüllt die Funktion einer Wissensplattform auf Betriebsleiterebene und vollführt durch die laufenden Meinungsbildungsprozesse wesentliche Aufgaben der Interessenvertretung arbeit plus Wien. Der Wissenstransfer zwischen den Mitgliedern des Fachausschuss Beschäftigung spielt gerade unter dem Blickwinkel hoher Personalfluktuation in sozialökonomischen Betrieben und gemeinnützigen Beschäftigungsprojekten eine wichtige Rolle.

Der/die SprecherIn des Fachausschusses Beschäftigung vertritt im Vorstand die Anliegen und Themen des Fachausschusses.

Fachausschuss Beratungs- und Betreuungseinrichtungen

Die Hauptaufgaben des Fachausschusses Beratungs- und Betreuungseinrichtungen bestehen darin, regelmäßige Kooperationstreffen aller arbeit plus Wien-Mitglieder aus dem BBE-Bereich abzuhalten, aktuelle Entwicklungen zu diskutieren, Positionspapiere zu erarbeiten und den Informationstransfer zwischen Vorstand, den einzelnen Mitgliedern und Fördergebern zu gewährleisten.

Die regelmäßigen Treffen dienen nicht nur dem gemeinsamen Austausch, sondern bieten die Möglichkeit, Informationen zu bündeln sowie Interessen und Ziele gemeinsam zu verfolgen. Aktuelle arbeitsmarktpolitische Themen stehen im Mittelpunkt.

Der/die SprecherIn des Fachausschusses Beratungs- und Betreuungseinrichtungen vertritt im Vorstand die Anliegen und Themen des Fachausschusses.

Arbeitsgruppe Rehabilitation

Zahlreiche der von arbeit plus Wien-Mitgliedern unterstützten Menschen haben gesundheitliche Einschränkungen. Die Arbeitsgruppe Rehabilitation befasst sich mit aktuellen Fragen der beruflichen Rehabilitation. Dabei wird Rehabilitation als Querschnittsmaterie verstanden, die sowohl für Beratungs- und Betreuungseinrichtungen als auch für sozialökonomische Betriebe und gemeinnützige Beschäftigungsprojekte von wachsender Bedeutung ist. Ein vorhandener Bezug zur arbeitsmarktpolitischen Aufgabenstellung der Mitglieder ist ein zentraler Aspekt in der Auseinandersetzung mit dem umfassenden Thema Rehabilitation.

Regelmäßige Treffen dienen der Vernetzung der arbeit plus Wien-Mitglieder, als Plattform für internen Informationstransfer und zur Ausarbeitung gemeinsamer Positionen.