arbeitplus wien
arbeitplus wien

Erfolgsgeschichten

Mutmacher*innen #4

Menschen, die es trotz Schicksalsschlägen, krisenbelasteten Zeiten, Flucht und Neubeginn in Österreich schafften, auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen, teilen ihre Erfahrungen. Die 22 Erzähler*innen des von arbeit plus. Dachverband - Soziale Unternehmen Wien herausgegebenen Buches "Mutmacher*innen #4 - Von Menschen, die sich zurück in die Arbeitswelt aufmachten und dabei nur gewinnen konnten" lassen die Leser*innen an ihren beeindruckenden und berührenden Geschichten teilhaben.

Die 22 Erzähler*innen des von arbeit plus. Dachverband - Soziale Unternehmen Wien herausgegebenen Buches "Mutmacher*innen #4 - Von Menschen, die sich zurück in die Arbeitswelt aufmachten und dabei nur gewinnen konnten" lassen die Leser*innen an ihren beeindruckenden und berührenden Geschichten teilhaben.

Da gibt es zum Beispiel die Alleinerzieherin mit vier kleinen Kindern, der aufgrund ihrer Betreuungspflichten keiner eine Chance geben wollte, den erfolgreichen Geschäftsmann, dessen Lebenswerk durch den Syrien-Krieg zerstört wurde, oder den sozial engagierten Vater, der durch Corona völlig aus der Bahn geworfen wurde. Eine Restaurantmanagerin musste von einem Tag auf den anderen ihre Heimat verlassen, und eine geflüchtete Lehrerin hatte aufgrund ihres Alters die Hoffnung auf einen Job fast schon aufgegeben. Mit über 50 schaffte eine Frau den Neustart im Pflegebereich, und ein junger Mann musste als Kind alleine quer über zwei Kontinente flüchten und kann jetzt in Sicherheit eine Mechanikerlehre absolvieren.

Sie und alle anderen Protagonist*innen, so verschieden ihre Schicksale und Lebenswege auch sein mögen, wurden von Wiener Sozialen Unternehmen individuell begleitet und unterstützt, qualifiziert und beraten, erhielten Orientierung, Wertschätzung, neuen Mut und Hoffnung. So gerüstet stand ihrem erfolgreichen (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt nichts mehr im Wege.

Das Buch "Mutmacher*innen #4" kann für eine Schutzgebühr von 12€ pro Exemplar (exkl. Versandkosten) unter office@arbeitplus-wien.at bestellt werden.

Erfolgsgeschichten unserer Mitgliedsbetriebe

  • Ende eines langen Leidensweges

    15 Jahre war Verica T. wegen einer schweren Erkrankung weg vom Arbeitsmarkt. Dank ihres starken Willens und ihrer Lernbereitschaft konnte sie sich…

  • Geschäftsmann mit Leib und Seele

    Saeb F. hat viel verloren – seine Heimat, seinen Besitz. Drei Dinge konnte ihm jedoch keiner nehmen: Mut, Tatkraft und Unternehmergeist. So schaffte…

  • Frischgebackene Karriere mit Turbostart

    Der Beginn des Kriegs in der Ukraine veränderte alles in Anastasiia M.s Leben: Als Geflüchtete gelang es ihr mit viel Mut, großem Engagement und der…

  • Vieles ausprobiert, Traumjob gefunden

    Lucija I. suchte vor allem Berufsorientierung, als sie zu unik.at kam. Im Rahmen von Praktika konnte sie unterschiedlichste Bereiche kennenlernen und…

  • Was Vertrauen so alles bewirken kann

    In Georg S.s Leben gab es so manche „Baustelle“, die der gelernte Installateur zu bearbeiten hatte – mit Hilfe von Trendwerk und einem großen…

  • Was lange währt, wird endlich gut

    Geduld ist nicht wirklich Mnwar A.s Stärke und als sie in Wien neu beginnen wollte, musste sie einige Fehlstarts verkraften. Das Warten wurde mit der…

  • Engagierter Vater mit sozialem G’spür

    Raffael N. war auf dem besten Weg, ein ausgezeichneter Pfleger zu werden – doch dann kamen Corona, ein Nervenzusammenbruch und große Verzweiflung. Er…

  • Mit 51 Jahren voll durchgestartet

    Eigentlich hatte Agata D. ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen, als sie nach 20 Jahren in der Gastronomie und vergeblicher Jobsuche einen Neuanfang…

  • Sie hat noch viel vor

    Anastasia D. war nach der Schule komplett unschlüssig, in welche Richtung sie sich orientieren sollte: Gleich arbeiten? Eine Lehre starten? Beim…

  • Der Gärtner aus Liebe

    Pflanzen und die freie Natur waren immer schon die große Leidenschaft von Peter L.. Da war es nur naheliegend, dass er unbedingt als Gärtner arbeiten…