arbeitplus wien
arbeitplus wien

Trendwerk Arbeitskräfteüberlassung

Trendwerk Arbeitskräfteüberlassung

Trendwerk Arbeitskräfteüberlassung
+43 (01) 895 99 09 – 100
office.wien@trendwerk.at

Zentrale
Cumberlandstraße 32-34
1140 Wien
+43 (01) 895 99 09 – 44
http://www.trendwerk.at


Unterstützt werden arbeitslose Menschen aus Wien bei der Suche nach einer langfristigen Beschäftigung. Dazu wird das Instrument der geförderten und betreuten Arbeitskräfteüberalssung genützt: Trendwerk beschäftigt die vormals arbeitslosen Personen und überlässt sie an Wirtschaftsunternehmen mit dem Ziel, dass sie dort beschäftigt bleiben und so nachhaltig in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden.

Dienstleistungen

  • Beratung/Training/Coaching
  • Zusammenarbeit mit der BBE Trendwerk akt:E
  • Sozial-ökonomische Betriebe:
    o    derDruck
    o    dieWerkstatt
    o    dieRadstation
  • Intensives zusätzliches Angebot für Personen mit Einschränkungen in der DisFlex Albatross Agentur
  • Überlassung und Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt

Angebot

Bedarfsorientierte Beratung, individuelle Karriereplanung und Coaching unterstützen auf dem Weg zum neuen Job. Zusätzlich gibt es sozialpädagogische und sozialarbeiterische Beratung zu allen beruflichen und persönlichen Belangen vor und während der Überlassung. Darüberhinaus werden verschiedene Qualifizierungen angeboten: Deutsch, Mathematik, IT, berufsrelevante Zertifizierungen, Spezialqualifizierung Schweißausbildung, Kommunikations- und Bewerbungstrainings, Zeitmanagement, Stressmanagement, etc.
In den sozial-ökonomischen Betrieben von Trendwerk können die TeilnehmerInnen wertvolle Praxiserfahrungen sammeln. Vor Überlassungsbeginn besteht die Möglichkeit, Kurzpraktika zum Kennenlernen des Jobs bzw. des Bewerbers zu absolvieren.  

Mehr über unsere Organisation

Trendwerk ist ein innovatives und wirtschaftsnahes Unternehmen, das arbeitsuchende Menschen nachhaltig in den Arbeitsmarkt integriert. Es wurde als operative Umsetzung eines Auftrags des AMS Österreich in Kooperation mit einem employment/integra Forschungsprojekt des Europäischen Sozialfonds gegründet. Im August 2000 eröffnete Trendwerk seinen ersten Standort in Wien und beschäftigte dort seither insgesamt etwa 3800 MitarbeiterInnen in Kooperation mit mehr als 2000 Partnerunternehmen.

Finanzierung

Trendwerk Arbeitskräfteüberlassung wird durch das AMS Wien und Eigenerlöse finanziert.