arbeitplus wien
arbeitplus wien

Beratungsstelle des Vereins Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen

Beratungsstelle des Vereins Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen

Beratungsstelle des Vereins Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen
+43 (01) 712 56 04
migrant@migrant.at

Hoher Markt 8/Stiege 4/2. Stock
1010 Wien
+43 (01) 712 56 04-30
https://www.migrant.at/


Zielgruppe(n)

  • Arbeit suchende ausländische ArbeitnehmerInnen und deren Familienangehörige
  • Anerkannte Flüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte
  • AMS Wien, Behörden, Institutionen und andere Organisationen

Angebot
Der Schwerpunkt des Beratungszentrums für Migranten und Migrantinnen liegt in der Beratung, Betreuung, Information und Unterstützung zu Fragen und Problemen im Zusammenhang mit Aufenthalt, Arbeitsmarkt, Erlangen eines Arbeits- bzw. Ausbildungsplatzes, Rechts- und Sozialfragen, Behörden- und Sprachproblemen. Die Beratung erfolgt in Deutsch, Arabisch, Armenisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Englisch, Französisch, Kurdisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Tschechisch, Hindi, Punjabi und Urdu.

Ziel der Arbeit ist es, jene Faktoren zu beseitigen, die den erfolgreichen (Wieder-) Einstieg von MigrantInnen in den Arbeitsmarkt, den Beruf und die Ausbildung erschweren oder gefährden.
 
Die Beratung ist kostenlos, individuell, vertraulich, unabhängig und umfassend. Informationsblätter und -vorträge in mehreren Sprachen, eine Broschüre zu Rechtsfragen, Referate und Vorträge, Gruppenberatungen und Stellungnahmen zu AusländerInnengesetzgebung ergänzen das Angebot.

Mehr über unsere Organisation
Das Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen besteht seit September 1983 und ist eine der ältesten und größten Beratungseinrichtungen in Österreich.

Das Beratungszentrum ist eine wichtige und unabhängige Anlaufstelle für MigrantInnen in Wien zu arbeitsmarktpolitischen, ausländerInnen- und sozialrechtlichen Fragen. Ratsuchende finden BeraterInnen mit langjähriger, einschlägiger Erfahrung und umfangreichem ExpertInnenwissen.

Die Einrichtung wird vom AMS Wien und der Stadt Wien (MA 17) gefördert.

The counselling centre for immigrants was founded in September 1983.
It is one of the oldest and biggest counselling facilities in Austria and represents since more than two decades an important and independent contact point for immigrants in Vienna.
Their main concerns are labour-market policy as well as immigration law and social law. All clients have the right to obtain assistance by highly experienced experts of social matters. Cultural barriers are inexistent and their focus lies in finding individual problem solving strategies.