arbeitplus wien
arbeitplus wien

UKI – Unterstützungskomitee zur Integration von MigrantInnen

Unterstützungskomitee zur Integration von MigrantInnen

UKI – Unterstützungskomitee zur Integration von MigrantInnen

UKI – Unterstützungskomitee zur Integration von MigrantInnen
+ 43 (01) 914 88 70 - 20
office@uki.or.at

Johnstraße 4/2. Stock
1150 Wien
+ 43 (01) 914 88 70 - 27
http://www.uki.or.at


Zielgruppen

  • Erwerbslose oder Arbeit suchende MigrantInnen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen und mit einem Grad der Behinderung von mind. 50% bzw. bei einer psychischen Beeinträchtigung mind. 30% (festgestellt durch Bescheid oder Einschätzung des Sozialministeriumservice Wien) – MigAktiv Plus
  • Erwachsene MigrantInnen aus Niederösterreich mit geringen Deutschkenntnissen, die ihre beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch Spracherwerb, Berufsorientierung und EDV-Kenntnisse verbessern wollen – ready4work
  • Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, die bereits die Schulpflicht erfüllt haben, aber keinen positiven Pflichtschulabschluss vorweisen können. Der Kurs legt den Schwerpunkt in die Ausbildung jugendlicher Flüchtlinge und AsylwerberInnen – Vorbereitung auf den Pflichtschulabschluss
  • Junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren, die bereits einen Pflichtschulabschluss haben, arbeitsuchend sind und Deutschkenntnisse B1 vorweisen können. Qualifikation und berufliche Orientierung an der Schnittstelle Bildung & Beruf. Schwerpunkt Berufe in Umwelt, Technik und Naturwissenschaften – SBB Frauen 2.0
  • Alphabetisierte AsylwerberInnen, die über keine Deutschkenntnisse verfügen – kostenloser Deutschkurs – gefördert aus Spenden

Angebot
Im Rahmen unserer Projekte begleiten wir MigrantInnen sowohl bei der sprachlichen als auch bei der beruflichen Integration.

Das Erlernen bzw. die gezielte Verbesserung der deutschen Sprache ist das Fundament für eine gelungene Kontaktaufnahme mit ArbeitgeberInnen, sei es in Form einer schriftlichen oder telefonischen Bewerbung oder bei Vorstellungsgesprächen. Neben guten Sprachkenntnissen ist das Wissen um grundlegende Abläufe des Alltags in Österreich und vor allem das Erkennen und Nutzen der eigenen Fähigkeiten und Potenziale von grundlegender Bedeutung für eine erfolgreiche Berufsausübung. Qualifizierte SprachtrainerInnen und SozialpädagogInnen vermitteln unseren TeilnehmerInnen berufsorientierte Sprachkenntnisse und unterstützen sie bei der Suche nach dem passenden Arbeitsplatz bzw. der geeigneten Aus- oder Weiterbildung.

Über unsere Organisation
Das UKI ist ein überparteilicher, gemeinnütziger Verein, der 1993 gegründet wurde, um MigrantInnen bei ihrer sozialen Integration zu unterstützen.
Das Ziel ist die Selbstorganisation unserer TeilnehmerInnen am österreichischen Arbeitsmarkt.

Finanziert
durch AMS Niederösterreich, Sozialministeriumservice, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Europäischer Sozialfonds, Stadt Wien MA 13; in Kooperation mit dem AMS Wien