arbeitplus wien
arbeitplus wien

Online-Kompaktlehrgang "Methoden der Beratung für Bildungsbenachteiligte"

Dieses Seminar richtet sich hauptsächlich an Bildungs- und Berufsberater*innen von Bildungsbenachteiligten, Mentor*innen, Trainer*innen in Ausbildungsgängen sowie Trainer*innen in Orientierungskursen.

Der Lehrgang umfasst 6 Module im Ausmaß von insgesamt 29 Unterrichtseinheiten und kostet Eur 770,-- (inkl. Ust.).

  • Modul 1: Grundlagen zur Zielgruppe - 28.02.2023, 9:00-13:00 (4 UE)
  • Modul 2: Methoden der Standortbestimmung und Bedarfsanalyse - 07.03.2023, 9:00-15:00 (6 UE)
  • Modul 3: Methoden der Kompetenzerfassung bei Bildungsbenachteiligten - 14.03.2023, 9:00-15:00 (6 UE)
  • Modul 4: Methoden der Sensibilisierung für die Wichtigkeit von Lifelong Learning und zur Steigerung der Lernmotivation - 21.03.2023, 9:00-15:00 (6 UE)
  • Modul 5: Methoden des Jobfinding speziell für die Zielgruppe Bildungsbenachteiligter - 28.03.2023, 9:00-15:00 (6 UE)
  • Modul 6: Burnout-Prävention für Berater*innen - gelassen und resilient durch den Beratungsalltag - 30.03.2023, 9:00-15:00 (6 UE)

Die Module sind nur gemeinsam, nicht einzeln, buchbar!

Online-Kompaktlehrgang
„Methoden der Beratung für Bildungsbenachteiligte“

28.2.2023 bis 30.3.2023
Das Detailprogramm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter: https://abif.at/seminare

Über das WAFF Bildungskonto kann für diesen Lehrgang eine Förderung bezogen werden. Der Lehrgang ist bei der WBA mit 2 ECTS allgemeines Beratungsknowhow akkreditiert.