arbeitplus wien
arbeitplus wien

Online-Kompaktlehrgang Beratung für Bildungsbenachteiligte

Lehrgang über Zoom für Bildungs- und Berufsberater_innen von Bildungsbenachteiligten, Mentor_innen, Trainer_innen in Ausbildungsgängen, Trainer_innen in Orientierungskursen
Methoden: Fachlicher Input, Kleingruppenarbeiten, gemeinsames Ausprobieren von Tools am PC und Smartphone, Präsentationen, fachlicher Austausch. Alle Module haben Workshopcharakter und
bedingen aktive Mitarbeit.

Termine:
Modul 1: 11.01.2022 – 9:00-13:00
Modul 2: 18.01.2022 – 9:00-15:00
Modul 3: 25.01.2022 – 9:00-15:00
Modul 4: 01.02.2022 – 9:00-15:00
Modul 5: 08.02.2022 – 9:00-15:00
Modul 6: 15.02.2022 – 9:00-15:00

Modul 1: Grundlagen zur Zielgruppe:

  • Begrifflichkeit Bildungsbenachteiligte, Geringqualifizierte und Bildungsferne
  • Detaillierter Überblick der unterschiedlichen, heterogenen Gruppen bildungsbenachteiligter Personen, Ursachen von niedriger Qualifikation und benachteiligende Hintergründe.  
  • Bedürfnisse der Zielgruppe und Methoden für zugängige Beratung.
  • Veränderung am Arbeitsmarkt und Auswirkungen
  • Zahlen, Daten, Fakten

Modul 2: Methoden der Standortbestimmung und Bedarfsanalyse

  • Methoden zur positiven Reflexion der eigenen Biographie bei Klient_innen
  • Methoden zum Identifizieren von Hürden
  • Methoden zur Zielbestimmung
  • Methoden zum Erkunden vergangener Lernerfahrungen

Modul 3: Methoden der Kompetenzerfassung bei Bildungsbenachteiligten

  • Kennenlernen verschiedener Tools zur Kompetenzerfassung von Bildungsbenachteiligten (online und hard-copy)
  • Gemeinsames Evaluieren von Tools zur Kompetenzerfassung bei Bildungsbenachteiligten
  • Kennenlernen von Methoden zum Bewusstmachen anderer Aspekte (z.B. Werte, Arbeitsumfeld), die bei der Berufswahl wichtig sind

Modul 4: Methoden der Sensibilisierung für die Wichtigkeit von Lifelong Learning und zur Steigerung der Lernmotivation

  • Methoden zur Selbstreflexion von Lernerfahrungen (ergänzend zu Modul 2)
  • Methoden zur Steigerung der Lernmotivation und zur Verbesserung der Lernleistungen
  • Kennenlernen von Lerntypen und Lerntechniken
  • Methoden der Selbstreflexion in Ausbildungsmaßnahmen Bildungsbenachteiligter

Modul 5: Methoden des Jobfinding speziell für die Zielgruppe Bildungsbenachteiligter

  • Jobfinding am verdeckten Arbeitsmarkt, Strategien informeller Bewerbungen in Social Medias
  • Profiling im Internet „digitale Spuren verwischen – neue Spuren legen“
  • Digitale Bewerbungstools bei geringen digitalen Kompetenzen
  • Hilfe bei Hürden und Gefahren im Internet 

Modul 6: Burnout-Prävention für Berater_innen - gelassen und resilient durch den Beratungsalltag

  • Persönliche Psychohygiene in den Arbeitsalltag integrieren
  • Mein Haus der Resilienz hat 7 Säulen
  • Praktische Übungen zum Stressabbau  

Infos, Preise und Anmeldung unter:  www.abif.at/seminare