arbeitplus wien
arbeitplus wien

Kompaktlehrgang Online-TrainerIn

Zielgruppe: Trainer_innen, Erwachsenenbildner_innen, Berufs-  und Bildungsberater_innen mit grundsätzlichen IKT-Kenntnissen, Interesse an Onlinetraining und ersten Erfahrungen mit eigenen Webseminaren. Die Methoden: Fachlicher Input, Kleingruppenarbeiten, gemeinsames Ausprobieren von Tools am PC und Smartphone, Präsentationen, fachlicher Austausch. Alle Module haben Workshopcharakter und bedingen aktive Mitarbeit, die Vorbereitung auf die Übungsmodule geschieht in selbstorganisierter Einzelarbeit (ca. 4 UE).

Modul 0: Erste Schritte in Zoom(optional!) 2 UE; 13.9.2021: 9 - 11 Uhr (optional)

Modul 1: Technik und Tools in Onlinepräsenzveranstaltungen 5 UE; 14.9.2021: 9 - 12 und 13 - 15 Uhr

  • Hardware und Komponenten für Videoconferencing
  • Übersicht und Grundlagen zu digitalen Tools udn Methoden: Auswahlkriterien, Begriffserklärungen, Ressourcen im Internet
  • Umgang mit DSGVO, UHG, Registrierung und Aufzeichnung
  • Einstieg in interaktive Tools und Methoden

Modul 2: Interaktive Onlineseminare  gestalten & durchführen 5 21.9.2021: 9 - 12 und 13 - 15 Uhr

  • Seminardesigns & Best Practice für Onlineformate
  • Didaktische Besonderheiten im Onlineseminar
  • Methoden für Interaktion mit den Teilnehmer_innen
  • Tipps und Tricks zur Durchführung

Modul 3: Übungsmodul 1 4 UE; 23.09.2021: 9 - 13 Uhr

  • Online Präsentationstechnik und Moderation
  • Didaktik zur Förderung von Kollaboration und Kommunikation
  • Anwendung der bis dahin gelernten Methoden in Kleingruppen
  • Übungen und Aktivierungen für Zwischendurch

Modul 4: Tools und digitale Methoden für Online-Interaktion 5UE;  28.9.2021: 9 - 12 und 13 - 15 Uhr

  • Einsatz von Online Tools in Webinaren & gamifizierte Lernapplikationen
  • Check der persönlichen Arbeitsumgebung
  • Digitale Unterrichtstools & Werkzeuge für kreativen Auftritt
  • Tipps, & Tricks für die Praxis

Modul 5: Einführung in Blended Learning 4 UE; 5.10.2021: 9 - 13 Uhr

  • Besonderheiten der Seminarplanung in Onlineformaten
  • Blended Learning Konzepte und hybride Lernarchitektur
  • Gründe für ein Blended Learning Design
  • Beispiele aus der Praxis

Modul 6: Übungsmodul II 5 UE; 12.10.2021: 9 - 13 Uhr, gemeinsamer Abschluss 13 - 14 Uhr

  • Präsentation der eigenen Seminarsequenz und Feedback der Gruppe
  • Feinschliff der erlernten Methoden und Tools
  • Reflexion im Plenum
  • Klärung offener Fragen und Feedback

Max. 14 TeilnehmerInnen; Ausstellung  eines Zertifikats „Kompaktlehrgang Online-TrainerIn“

Anmeldung und weitere Infos: Bitte hier klicken!