arbeitplus wien
arbeitplus wien

Jetzt schon Platz sichern: Online-Lehrgang Digital Media Expert

Inhaltlich beschäftigt sich der Online-Lehrgang mit LMS (Lernmanagementssystemen) und Social Media in der Bildungsarbeit. Neben kritischer Medienkompetenz werden auch die Eckpfeiler digitaler Sicherheit vermittelt. In einem MethodenLabor wird die Anwendung und der Einsatz digitaler Tools in Bildungsangeboten ausprobiert. Sogenannte Lernkonserven werden selbst hergestellt. Funktionsweisen von Social Media Plattformen werden vermittelt und eigene Bildungsinhalte für Social Media erstellt. Zum Abschluss wird eine eigene digitale Ressourcen Figur präsentiert. Außerhalb des Lehrgangs sind etwa 8 Stunden in Einzelarbeit vorzusehen, damit die erlernten Tools auch mit eigenen Bildungsinhalten ausprobiert werden können.

Die Module im Einzelnen:

  • Modul 0 - 24.06.2022, 09:00-11:00 Uhr: Erste Schritte in Zoom (optional)  – 2 UE
  • Modul 1 - 27.06.2022, 09:00-13:00 Uhr: Einsatz von LMS-Plattformen und Social Media in der Bildungsarbeit – 4 UE
  • Modul 2 -  28.06.2022, 09:00-12:00 & 13:00-15:00 Uhr: Kritische Medienkompetenz & digitale Sicherheit – 5 UE
  • Modul 3 - 29.06.2022, 09:00-12:00 & 13:00-15:00 Uhr: MethodenLabor, Anwendung und Einsatz digitaler Tools in Bildungsangeboten Teil 1 – 5 UE
  • Modul 4 - 30.06.2022, 09:00-12:00 & 13:00-15:00 Uhr: Lernkonserven selbst herstellen – 5 UE
  • Modul 5 - 04.07.2022, 09:00-12:00 & 13:00-15:00 Uhr: MethodenLabor, Anwendung und Einsatz digitaler Tools in Bildungsangeboten Teil 2 – 5 UE
  • Modul 6 - 06.07.2022, 09:00-13:00 Uhr: Social Media professionell anwenden – 4 UE
  • Modul 7 - 07.07.2022, 09:00-12:00 Uhr: Abschluss – 3UE

Zielgruppen: Multiplikator*nnen, Berater*innen & Trainer*innen in der Erwachsenenbildung und Jugendarbeit mit guter, bzw. fortgeschrittener IKT-Kompetenz. Personen mit Erfahrung im Online-Unterricht. Pädagog*nnen, Ausbilder*nnen und Personalentwickler*nnen mit digitaler Affinität

Methoden: Fachlicher Input, Kleingruppenarbeiten, gemeinsames Ausprobieren von Tools am PC und Smartphone, Präsentationen, fachlicher Austausch. Alle Module haben Workshopcharakter und bedingen aktive Mitarbeit, die praktischen Übungen zu den Modulen findet in selbstorganisierter Einzelarbeit statt.
Ausstellung eines Zertifikats „Kompaktlehrgang Digital Media Expert"

Anmeldung, Detailprogramme und Kosten