arbeitplus wien
arbeitplus wien

BBE Männerberatung für junge Männer bis 25 Jahre

BBE Männerberatung für junge Männer bis 25 Jahre

BBE Männerberatung für junge Männer bis 25 Jahre
0670 550 3001
u25@maenner.at

Muhrengasse 22
1100 Wien


Das Angebot richtet sich an Männer zwischen 18 und 25 Jahre, die Unterstützung brauchen, um beeinträchtigende Problem- und Konfliktlagen zu reflektieren, sich in der Lebenssituation zu stabilisieren und zu orientieren. Ziel ist es, konkrete, anschlussfähige und nachhaltige Schritte für eine berufliche Zukunft zu entwickeln.

 

Beratungsangebot

Die Teilnahmedauer ist mit 6 Monaten angelegt. Die bedarfsorientierte Unterstützung des multiprofessionellen Teams legt den Fokus auf für die Dauer der Zusammenarbeit sinnvolle Inhalte. Es wird eine Kombination aus psychosozialen Betreuungs- und Beratungsangeboten zur Verfügung gestellt, die parallel verlaufen, einander ergänzen und bestmöglich auf die Zielsetzung des Projektes wirken:

  • Individuelle Begleitung und Prozessreflexion in Form von wöchentlichen Einzelgesprächen. Anregung der Auseinandersetzung mit sich selbst, wodurch neue Perspektiven erlangt werden sollen, sowie bei der Entwicklung und Erprobung von neuen Handlungsmustern unterstützt werden kann.
  • Sozialtherapeutische Gruppentreffen, die einmal die Woche stattfinden. Dies ermöglicht gemeinsam mit und durch andere zu lernen und sich, durch den Austausch mit anderen jungen Männern in ähnlichen Lebenssituationen, in der Selbst- und Fremdwahrnehmung zu reflektieren.
  • Angebot eines wöchentlichen Open-Space Settings. Bietet die Qualität eines niederschwelligen Austauschortes und Raum für Workshop-Angebote zur Berufsorientierung und männerspezifischen Themen.

Unsere Organisation

Die Männerberatung Wien gibt es seit dem Jahr 1984. Sie beherbergt als gemeinnütziger Verein mittlerweile vier verschiedene Einrichtungen unter einem Dach: eine Beratungsstelle, die anonyme Unterstützung anbietet; eine psychotherapeutische Praxisgemeinschaft, die längerfristige Hilfestellungen gewährleistet; eine Informationsstelle, die Fortbildungen und Kurse durchführt und sich mit Jugendarbeit und Opferschutz beschäftigt; eine Gewaltpräventionsstelle für Männer und männliche Jugendliche. Achtsamkeit und eine differenzierte Sicht auf männliche Rollen und männliche Lebensgestaltung verstehen wir als Voraussetzung für die Chance auf Veränderung. Die neu geschaffene psychotherapeutische Ambulanz “THEMA” ermöglicht auch für Menschen mit niedrigen Einkommen rasche psychotherapeutische Hilfe in allen Lebenslagen.

Finanzierung
Arbeitsmarktservice Wien