arbeitplus wien
arbeitplus wien

Jobangebot

Arbeitsassistent*in (w/m/d)

Wien Work-integrative Betriebe und AusbildungsgmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Sozialwirtschaft mit arbeitsmarktpolitischem Auftrag. Wir ermöglichen Menschen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder langzeitarbeitslosen Menschen die selbstbestimmte Teilhabe am Wirtschafts- und Gesellschaftsleben. Mit unseren Geschäftsfeldern, Dienstleistungen und Projekten sind wir auf zahlreichen Standorten in Wien präsent. Wir l(i)eben soziale Verantwortung und suchen Menschen, welche diese Werte ebenso l(i)eben.


Bewerbungsunterlagen an:

Wien Work-integrative Betriebe und AusbildungsgmbH
Sonnenallee 31
1220 Wien
z.H. Frau Marion Haller, Projektassistenz
E-Mail: marion.haller@wienwork.at

Jetzt bewerben!

Datum: 11.06.2024
Firma: wienwork
Berufsfeld: Arbeitsassistenz
Beschäftigungsart: Assistent*in
Region: Wien
Einsatzort: Wien
Bruttoverdienst: Abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten ist für diese Position ein Bruttogehalt von € 3138,50 bis € 3795,90 (auf Vollzeitbasis 37 WStd. lt. SWÖ-KV, Stufe 8) vorgesehen.
Arbeitszeit: befristete Beschäftigung, Teilzeit, Vollzeit
Wochenarbeitszeit: 20-37 Wochenstunden

Die wienwork-Arbeitsassistenz unterstützt und begleitet Menschen mit Behinderungen bei der Arbeitssuche und Unternehmen bei der Personalsuche.
Wir verstehen uns als Vermittelnde und Beratende zwischen Arbeitgeber:innen und Menschen mit Behinderungen.

Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.12.2024, mit der Option auf Weiterbeschäftigung.

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Begleitung und Vermittlung von erwachsenen Personen, mit körperlichen Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder Lernschwierigkeiten
  • Dateneingabe, Administration und Dokumentation
  • aktive und eigenständige Kooperations- und Vernetzungsarbeit mit relevanten Umwelten
  • Kontaktaufnahme mit aktuellen oder potentiellen Arbeitgebern der Teilenehmer:innen
  • Information und Vermittlung von finanziellen Förderungen und rechtlichen Grundlagen

Ihr Profil

  • abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (Dipl. Sozialarbeiter:in, Studium/FH Sonder-Heilpädagogik, Pädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit o.ä.)
  • mindestens 3 Jahre Beratungserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und Arbeitslosigkeit
  • idealerweise gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen im Arbeits- und Sozialrecht sowie im Behinderteneinstellungs- und Behindertengleichstellungsgesetz
  • sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • Arbeitsmarktpolitisches und betriebswirtschaftliches Wissen
  • hohe soziale Kompetenz und Reflexionsfähigkeit
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit

Das bieten wir

  • flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
  • Mitarbeit in einem innovativen Projekt mit einem engagierten Team
  • Möglichkeit zu gemeinsamer und individueller Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme an internen Klausuren und Supervision
  • modernes Arbeitsumfeld und gute öffentliche Anbindung (U2, 1 Gehminuten entfernt)
  • attraktive Sozialleistungen (Jahreskarte der Wiener Linien, Diensthandy und Laptop, vergünstigtes Mittagsessen im betriebseigenen Restaurant, betriebliche Gesundheitsvorsorge)

Abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten ist für diese Position ein Bruttogehalt von € 3138,50 bis € 3795,90 (auf Vollzeitbasis 37 WStd. lt. SWÖ-KV, Stufe 8) vorgesehen.

Wir leben Chancengleichheit und Vielfalt. Bewerbungen von Kandidat:innen mit Behinderung sind explizit erwünscht.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Marion Haller, Projektassistenz: marion.haller@wienwork.at

Dieses Jobangebot richtet sich gleichermaßen an Personen jeden Geschlechts, auch wenn im Text darauf nicht im Besonderen Bezug genommen werden sollte.

Teile dieses Stellenangebot