arbeitplus wien
arbeitplus wien

Jobangebot

Projektadministrator*in

ABZ*AUSTRIA ist seit mehr als 25 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.


Bewerbungsunterlagen an:

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit bei ABZ*AUSTRIA haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: personal@abzaustria.at.

Jetzt bewerben!

Datum: 30.10.2020
Firma: ABZ*AUSTRIA
Berufsfeld: Büro / Kaufmännische Berufe, Projektmanagement, Sonstige, Soziale und Integrationsberufe
Beschäftigungsart: Fachkraft
Region: Wien
Einsatzort: Wien
Bruttoentgelt: € 2.308,15
Arbeitszeit: Vollzeit
Wochenarbeitszeit: 38 Std./Woche

ABZ*FiT.Frauenberatung ist eine Beratungseinrichtung für den nichttraditionellen Bereich und dient der Information, Motivation und Begleitung von Frauen vor, während und nach technischen und handwerklichen Ausbildungen im Rahmen des Wiener FIT-Programms. Ziel ist es, Frauen während den Ausbildungen zu begleiten und Absolventinnen in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln.
 
Kernaufgaben dieser Funktion sind:

  • Unterstützung der Leitung in administrativen Tätigkeiten wie Dokumentation, Berichtswesen, Controlling,  Budgetcontrolling, sowie für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit etc.
  • Pflege, Controlling und statistische Auswertungen in Datenbanken
  • Reporting, Protokoll- und Berichtswesen
  • Mitwirkung an der strategischen Planung und konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Teilnehmerinnenverwaltung und -administration 
  • Ansprechpartnerin für Facility Management, Organisation von Reparaturen
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen

 
Folgende Anforderungen/Kompetenzen setzen wir voraus:

  • Berufserfahrung in der arbeitsmarktpolitischen Arbeit mit Frauen 
  • Berufserfahrung im Office-Bereich sowie sehr gutes Zahlenverständnis 
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Word und Excel) 
  • IT-Affinität sowie digitale (Social-) Medienkompetenz und technisches Grundverständnis 
  • Abgeschlossene Trainer*innen- oder Coachingausbildung von mind. 110 Std. von Vorteil
  • Strukturiertheit, selbständige und sehr genaue Arbeitsweise  Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Gute Fähigkeiten in der Kommunikation sowie im Umgang mit Konflikten 
  • Interesse am Thema Gleichstellung von Frauen und Männern
  • Branchenkenntnisse/Erfahrungen im (für Frauen) nichttraditionellen Bereich sind wünschenswert

 
Rahmenbedingungen:

  • Anstellung ab Dezember 2020 mit 38 Std./Woche
  • Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut BABE KV bei Vollzeit € 2.308,15 Brutto (VB 4/Stufe 1)
  • Einsatzort: Wien 1210  

 
Wir bieten Ihnen ein interessantes Betätigungsfeld, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, engagierten und etablierten Team.
 
 

Dieses Jobangebot richtet sich gleichermaßen an Personen jeden Geschlechts, auch wenn im Text darauf nicht im Besonderen Bezug genommen werden sollte.

Jobbörse

Jetzt bewerben

Alle anzeigen
Alle anzeigen

Teile dieses Stellenangebot