arbeitplus wien
arbeitplus wien

Jobangebot

Projektleitung

WienWork integrative Betriebs und Ausbildungs GmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Sozialwirtschaft mit arbeitsmarktpolitischem Auftrag. Unser Unternehmensziel ist es, Arbeitsplätze für am Arbeitsplatz benachteiligte Menschen zu vermitteln und zu schaffen.


Bewerbungsunterlagen an:

Bereichsleitung Frau Maga . Ingrid Schnötzinger unter ingrid.schnoetzinger@wienwork.at

Jetzt bewerben!

Datum: 23.06.2022
Firma: WienWork integrative Betriebs und Ausbildungs GmbH
Berufsfeld: Projektmanagement
Beschäftigungsart: Führungskraft
Region: Wien
Einsatzort: 1220 Wien
Bruttoentgelt: Bezahlung nach SWÖ-KV, Stufe 8 (abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten bis max. 10 Jahre + Leitungszulage)
Arbeitszeit: Vollzeit
Wochenarbeitszeit: 37 Wochenstunden

Im Rahmen der Wien Work Arbeitsassistenz suchen wir ab sofort eine

Projektleitung im Ausmaß von 37 Wochenstunden

Ihre Aufgabe wird es sein, das Team der WienWork Arbeitsassistenz/Bundessache zu leiten. Nähere Informationen zur Arbeitsassistenz/Bundesache finden sie unter:
https://www.wienwork.at/de/arbeitsassistenz
https://www.bundessache.at/
https://gruendungsberatung.wienwork.at/

Ihr Aufgabengebiet:

  • Umsetzung des Konzepts der Arbeitsassistenz
  • Methodische und inhaltliche Weiterentwicklung des Projekts
  • Qualitätsmanagement
  • Personalverantwortung und Teamleitung (14 Personen)
  • Budgeterstellung und Budgetkontrolle
  • Erstellen von Berichten und Statistiken nach innen und außen
  • Hohes Maß an Organisations-, Koordinierungs- und Vernetzungsfähigkeit
  • Kommunikation mit Fördergebern, Vernetzung mit relevanten Stakeholdern

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit / Sozialmanagement oder Psychologie / Pädagogik
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im arbeitsmarktpolitischen Bereich und/oder in der Arbeit mit Erwachsenen mit Behinderung und/oder anderen Benachteiligungen
  • mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer Leitungsfunktion erwünscht
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstreflexion, konstruktiver Umgang mit Widerständen, Stresstoleranz
  • Belastbarkeit an der Schnittstelle Fördergeber, Projektträger und Mitarbeiter*innen

Wir bieten:
Eine abwechslungsreiche unbefristete Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Möglichkeit zu Fortbildung und Supervision
attraktive Sozialleistungen (Jobticket der Wiener Linien, Diensthandy, vergünstigter Mittagstisch im betrieblichen Restaurant, betriebliche Gesundheitsvorsorge)

Einstufung/Entlohnung:
Bezahlung nach SWÖ-KV, Stufe 8 (abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten bis max. 10 Jahre + Leitungszulage)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format richten Sie bitte bis 15. Juli 2022 an die Bereichsleitung Frau Maga . Ingrid Schnötzinger unter ingrid.schnoetzinger@wienwork.at

Dieses Jobangebot richtet sich gleichermaßen an Personen jeden Geschlechts, auch wenn im Text darauf nicht im Besonderen Bezug genommen werden sollte.

Jobbörse

Jetzt bewerben

Alle anzeigen
Alle anzeigen

Teile dieses Stellenangebot