arbeitplus wien
arbeitplus wien

Jobangebot

Fachmitarbeiter_in

Die Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung wird vom Arbeitsmarktservice (AMS), Fonds Soziales Wien (FSW), Sozialministeriumservice Wien (SMS) und Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) finanziert und beauftragt.

Aufgabe der Koordinationsstelle ist es, AMS FSW SMS WAFF bei der Umsetzung ihrer Kooperationsziele zu unterstützen. Zu den Kernleistungen gehören: Informations- und Schnittstellenmanagement für den gesamten Fachbereich Übergang Schule - Beruf, Förderung angebotsübergreifender Vernetzungen sowie Organisation und Koordination von Austauschtreffen mit dem übergeordneten Ziel die Wiener Angebotslandschaft am Übergang Schule – Beruf weiterzuentwickeln.
 

Nähere Informationen unter: https://www.koordinationsstelle.at/leistungen/


Bewerbungsunterlagen an:

Die Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung
Lehrbachgasse 18
1120 Wien

Jetzt bewerben!

Datum: 21.07.2021
Firma: WUK Werkstätten- und Kulturhaus
Berufsfeld: Soziale und Integrationsberufe
Beschäftigungsart: Fachkraft
Region: Wien
Einsatzort: 1120 Wien
Bruttoentgelt: SWÖ-KV Verwendungsgruppe 8, je nach Vorerfahrung und Vordienstzeiten ab € 2.661,20 für 38 WoStd.
Arbeitszeit: Teilzeit
Wochenarbeitszeit: 20 Wochenstunden

Die Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung in Wien sucht ab Oktober 2021 eine_n Fachmitarbeiter_in für 20 Wochenstunden als Karenzvertretung bis Juli 2023

Beginn: Oktober 2021
Stundenausmaß: 20 Wochenstunden
Gehalt: SWÖ-KV Verwendungsgruppe 8, je nach Vorerfahrung und Vordienstzeiten ab € 2.661,20 für 38 WoStd.
Befristung: Befristet bis Juli 2023
Dienstort: 1120 Wien
Dienstgeber: WUK Werkstätten- und Kulturhaus
Bewerbung bis: 10. August 2021
Bewerbung: Betreff: Fachmitarbeit KOO JBB
Ausschließlich per E-Mail: bewerbung@wuk.at
Unterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Welche Tätigkeiten und Aufgaben auf Sie zukommen:
Die Koordinationsstelle betreut keine Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Aufgabe der Fachmitarbeit ist es bei der Umsetzung der Leistungen der KOO JBB zu unterstützen.

  • Planung, Strukturierung und Begleitung von Kooperationsprozessen zur Verbesserung von Schnittstellen zwischen den Auftraggeber_innen und/oder von Angeboten. Dies umfasst u.a. die
      o Vor- und Nachbereitung sowie Moderation von fachlichen Gremien, thematischen Arbeitsgruppen und Vernetzungen.
      o Erstellung von Berichten, Zusammenfassungen, Protokollen, Übersichten, etc.
      o Mitarbeit an der Entwicklung von Vorschlägen zur verbesserten Begleitung und Integration von jungen Menschen in Ausbildung.
  • Unterstützung des Kommunikations- und Informationsflusses zwischen den relevanten Beteiligten des Fachbereichs Übergang Schule – Beruf.
  • Erhebung und Aufbereitung relevanter Informationen über die Wiener Angebote am Übergang Schule-Beruf – z.B. Erstellung von Infoblättern.
  • Präsentationen im Rahmen von Informationsveranstaltungen und Mitarbeit an der Organisation von Veranstaltungen für den Fachbereich.

Erfahrungen, Fertigkeiten und Kenntnisse, die Sie haben:

  • Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung, geistes- oder sozialwissenschaftlicher Studienabschluss und Berufserfahrung im Bereich der Bildungs- und Arbeitsmarktintegration von (jungen) Menschen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung, Begleitung und Moderation von (Projekt-)Entwicklungsprozessen
  • Guter Überblick über die Wiener Angebotslandschaft für Jugendliche
  • Sehr gute MS-Office Anwendungskenntnisse
  • Kenntnisse in Wordpress oder anderen Content Management Systemen, im Umgang mit digitalen Medien und online Erhebungstools von Vorteil
  • Flexibilität, Offenheit, Engagement und Ausdauer
  • Hohe Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte, eigenverantwortliche, genaue und zuverlässige Arbeitsweise


Die KOO JBB bietet:

  • Individuelles Weiterbildungsbudget
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten
  • barrierefreien Bürostandort in 1120 Wien


Das WUK legt großen Wert auf die Vielfalt der Teams, deswegen sind Bewerbungen von Personen mit Migrationsgeschichte und/oder nicht-deutscher Erstsprache sowie von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.
Die Datenschutz-Erklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich bei uns bewerben.

Dieses Jobangebot richtet sich gleichermaßen an Personen jeden Geschlechts, auch wenn im Text darauf nicht im Besonderen Bezug genommen werden sollte.

Jobbörse

Jetzt bewerben

Alle anzeigen
Alle anzeigen

Teile dieses Stellenangebot